Work in Progress

› WIP 2012 › WIP 2013 › WIP 2014

Work in Progress ist eine Veranstaltung der Hamburg Kreativ GmbH mit Kampnagel

Programm

Der Wert unserer Daten - Chancen und Risiken des Self-Trackings

Jogging-Apps, digitale Diät-Coaches, E-Therapiebegleitung bei Depressionen – die Aufzeichnung der eigenen Daten liegt im Trend. Immer mehr Menschen lassen sich tracken, um sich selbst zu optimieren, gesünder zu leben oder schneller zu heilen. Die Technologien machen individuelle Eigenschaften bewusst und sollen Menschen zu einer Änderung ihres Verhaltens motivieren. Die Vermessung der Aktivität, des Schlafs, des Gewichts, des Blutdrucks und vieler weiterer Faktoren generieren Big Data – die Erfassung, Speicherung, statistische Analyse und Visualisierung von großen Datenmengen. Ärzte können sie interpretieren und womöglich bessere Diagnosen stellen. Versicherungen bieten denjenigen günstige Tarife an, die bereit sind, ihre Daten mit ihnen zu teilen. Es steht außer Frage: der Einfluss von Big Data auf die Gesundheitswirtschaft wächst, doch die Speicherung der eigenen Daten birgt nicht nur Chancen, sondern auch Risiken. Welches Potenzial hat Big Data für unsere Gesundheit? Was ist Hype und was ist realistisches Potenzial? Wie können Daten vor Missbrauch geschützt werden?